Beitragsseiten

Psychotherapie in Österreich

 

In Österreich sind derzeit 23 Behandlungsformen anerkannt. Diesen ist gemein, dass ihre Wirksamkeit durch Studien belegt sein muss.

 

Aus der Psychotherapieforschung ist bekannt, dass die therapeutische Beziehung einen großen Einfluss auf den Erfolg der Therapie hat. Daher sollte in einem persönlichem Gespräch geklärt werden, ob das erforderliche Klima des Vertrauens geschaffen werden kann.

 

Prinzipiell unterscheidet man nach

  • Tiefenpsychologisch-psychodynamischer Orientierung
  • Humanistisch-existenzielle Orientierung
  • Systemische Orientierung
  • Verhaltenstherapeutische Orientierung