Damit Sie einen ersten Eindruck von mir bekommen, möchte ich Ihnen ein paar persönliche Informationen zu mir geben:

 

Ich wurde 1984 in St. Pölten geboren und bin in Niederösterreich aufgewachsen.

 

Ausbildungen habe ich in zwei Bereichen absolviert: einerseits als Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger und andererseits als Psychotherapeut.

 

Seit 2005 arbeite ich im Anästhesiepflegebereich. Hier habe ich 2010 die Sonderausbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege absolviert.

 2012 habe ich begonnen als Vortragender in der Sonderausbildung an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Pölten tätig zu sein. 

Seit 2015 bin ich in der Fachhochschule St. Pölten im Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege als Lektor tätig.

 

 

Die Psychotherapeutische Ausbildung habe ich parallel dazu absolviert:

Das Psychotherapeutische Propädeutikum bei der Arbeitsgemeinschaft für Personzentrierte Psychotherapie, Gesprächsführung und Supervision (APG) und das Fachspezifikum an der Donauuniversität Krems.

 

Praktika habe ich im Donauspital auf der Abteilung für Psychotherapie und Sozialpsychiatrie sowie in der Justizanstalt Favoriten absolviert.

2013 habe ich begonnen in freier Praxis zu arbeiten.

 

2017 habe ich die Ausbildung zum Psychotherapeuten beendet.

 

Ich bin in der Liste des Bundesministeriums als Psychotherapeut eingetragen und somit zur selbstständigen Berufsausübung berechtigt.